Facebook-Gruppe

Kölsche Musik

today2. April 2020 56 1 5

Hintergrund
share close

Mehr als 5,700 Mitglieder lassen sich von Harald van Bonn über Neuigkeiten aus der kölsch-sprachigen Musikszene informieren – neue Lieder, Videos, CDs, Neuigkeiten von den Bands & Musikern. Als Macher der wohl umfangreichsten Internetseite für kölsche Musik (www.koelschemusik.info) entgeht ihm keine Neuerscheinung – sowohl neue Bands als auch neue kölsche Lieder tauchen hier immer als Erstes mit auf. Das besondere hieran sind die Bedingungen, die Harald an seine Gruppe zur Teilnahme stellt. Es gibt…

… keine alten Lieder,
… keine Lieder von Bands, die nix KÖLSCHES machen
… keine doppelten Einträge,
… keine Werbung,
… keine einzelnen Konzerte außer Benefiz oder andere Besonderheiten,
… keine Fotos,
… keine Fanclub-Links,
… keine „Wählt meine Band“-Einträge,
… keine „Bucht meine Band“-Einträge,
… keine Weihnachts-, Oster-, Karnevals-, Muttertags. und sonstige Grüße,
… etc. pp.

Solche Einträge werden grundsätzlich und ohne Kommentar gelöscht. Ebenso werden in dem Kommentaren Bildchen und GIFs mit „Super“, „Bravo“, klatschenden Händen, tanzenden Figürchen etc. pp. gelöscht, um ein schnelleres Durchblättern der Beiträge und Kommentare zu ermöglichen. Für ausufernde und entbehrliche Diskussionen (wie z.B. „früher mit Tommy Engel bei den Fööss, mit Micky Brühl bei den Paveiern war alles besser“) ist ebenfalls kein Platz.

Wer seine besonderen Veranstaltungen (Tour, Benefiz, Jubiläum, Jahreskonzert, CD_Release, etc.) in die Welt kommunizieren will, schickt Harald@koelschemusik.info eine Mail und er wird diese Informationen ggf. in seinem „Njuslätta“ erwähnen.

Wer sich nun angesprochen fühlt und über die kölsche Szene immer kurz und informativ auf dem laufenden gehalten werden will, sollte sich der Gruppe anschließen.

Ihr findet die Gruppe auf Facebook unter: Kölsche Musik oder www.koelschemusik.info

Geschrieben von: radioaltstadtwelle

Rate it

Vorheriger Beitrag

Karneval

Kölsche Liedersammlung – Akademie för uns kölsche Sproch

Über 14.000 Titel sind in der Sammlung der Akadmie för uns kölsche Sproch erfasst. Es gibt kaum eine bessere Datenbank für Musik der kölschen Mundart. Viele Künstler, Bands & Verlage arbeiten daran mit, dass sie ständig wächst. Wir können die Website der Akademie nur empfehlen. Ein Besuch lohnt sich unter www.koelsche-akademie.de und auch auf Facebook. ___________________________ Quelle: www.koelsche-akademie.de

today2. April 2020 46 1


Ähnliche Beiträge

Kontakt

0%