Live

Am Samstag, den 28. Juni 2014 ist es endlich soweit! Die beliebte Olé Party Tour von Großveranstalter Markus Krampe von der Pro-Event Entertainment GmbH kehrt nach einer kleinen Pause endlich wieder nach Köln zurück. Diesmal erwartet die Gäste jedoch ein Open-Air-Festival der Superlative ganz unter dem Motto „Kölsche Musik“. Mehr als zehn Stunden Liveprogramm (Einlass 12:00 Uhr, Beginn 13:00 Uhr) mit den besten Kölner Kultbands und vielen weiteren Künstlern sind auf den Vorwiesen am Rhein-Energie-Stadion garantiert.

Dem Veranstalter und geschäftsführenden Gesellschafter der Pro-Event Entertainment GmbH, Markus Krampe, ist es gelungen, auf den Vorwiesen am Rhein-Energie-Stadion Köln ein Sommer-Event der Superlative zu organisieren. „Colonia Olé“ am Samstag, den 28. Juni 2014 ist das erste und größte Kölsch-Musik-Festival im Rheinland. Mehr als 30.000 Besucher werden bei dem Open-Air-Event erwartet. „100 % Kölsch“ ist das Motto des ersten „Colonia Olé“, die sich vom Musikprogramm von den anderen sieben Olé-Veranstaltungen (Oberhausen, Bremen, Hannover, Aachen, Bonn, Dortmund und Olpe) definitiv abhebt. Statt Topstars aus der Schlager- und Partyszene stehen bei „Colonia Olé“ nur die erfolgreichsten Kölner Bands und Künstleraus dem Kölner Karneval auf der großen Live-Bühne.

Mit dabei sind unter anderem die Höhner, Brings, Bläck Fööss Räuber, Paveier, Domstürmer, die Micky Brühl Band, Marita Köllner, Marie Luise Nikuta, Klüngelköpp, Bernd Stelter, Cat Ballou, Colör, Querbeat, Kasalla und Kläävbotze.Für musikalische Unterhaltung zwischen den Live–Auftritten sorgt Top DJ Marc Colonia. Die Moderation wird von Andrea Schöneborn (Funky Mary`s) und Stefan Verhasselt (WDR4) übernommen.

Doch nicht nur musikalisch ist „Colonia Olé“ ein wahres Sommer-Highlight. Auch die drei großen Biergärten im klassischen Brauhaus-Stil sowie die rund 10.000 Sitzplätze auf dem Gelände, laden neben dem Feiern vor der Bühne mit einem kühlen Kölsch zum Verweilen ein. „Colonia Olé“ wird das Open-Air-Spektakel für alle Freunde der Kölschen Musik“, sagt Markus Krampe, geschäftsführender Gesellschafter der Pro-Event Entertainment GmbH „Ich weiß aus vergangenen Jahren, dass auf die Kölner Frohnaturen Verlass ist – kein Zweifel, das wird eine Olé-Veranstaltung, wie es sie noch nie gegeben hat. Dazu ist der Ticketpreis für dieses Premiere unschlagbar!“

Tickets für „Colonia Olé“ gibt es für günstige 18,80 Euro zzgl. VVK-Gebühren im Internet unter www.colonia-ole.de, telefonisch unter 0800-3332226 und an allen bekannten VVK-Stellen. Außerdem sind die Tickets in ausgewählten T€Di Filialen erhältlich. Ab einer Bestellung von 5 oder mehr Tickets über die Hotline oder über www.colonia-ole.de erhält der Besteller einen Gutschein für ein exklusives Olé Party T-Shirt. In allen Tickets ist der Personennahverkehr inklusive.

Diejenigen, die das Festival in exklusivem Ambiente erleben möchten, sollten sich die limitierten VIP-Tickets zum Preis von 199,00 € inkl. Gebühren sichern. Ein privater Parkplatz, ein Eingang ohne Warteschlange, separate sanitäre Anlagen, sowie der beste Blick zur Live-Bühne inklusive freiem Essen- und Getränkeverzehr über den ganzen Tag ist in den Tickets inbegriffen. VIP Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf unter 0800 333 222 6 (Mo. bis Fr. 10:00-18:00 Uhr sowie Sa. und So. 9:00-14:00 Uhr) zu bestellen.

Tickets gibt es für unschlagbare 18,80 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.colonia-ole.de. 

Weitere Informationen zum Programm und zum Event gibt es unter www.colonia-ole.de oder unter www.facebook.de/ole.partys . 

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk