+++Die nächsten Studiogäste: Zwei Hillije am 12.12., jeweils live ab 19 Uhr +++

Suche

Live

 -gs- Dank des großen Erfolgs im vergangenen Jahr, wir berichteten, wurde Achim Petry und Band zum 42.ten Hirsauer  Handballturnier erwartet. Das besondere in diesem Jahr war aber, das seine Fans aus ganz Deutschland und Luxemburg das „ Erste offizielles Fantreffen“ in Hirsau beschlossen.

Die ersten reisten schon am Samstag an. Der Rest der Sage und schreibe 42 Personen wurde im Laufe des Sonntags auf dem Festplatz mit  großem Hallo begrüßt.   

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit einer Riesentorte für Achim, gespendet vom TSV Hirsau/Förderverein wurden einige Ehrungen seitens der Fans vorgenommen. Dann ging es  auf den Sportplatz. Man versuchte dort gegen ein paar Minis ein Fußballspiel zu gewinnen.Der Versuch der reifen Bandmitglieder, verstärkt durch einige Fans, missglückte kläglich. Man verlor das Spiel mit 7: 3. Aber der Spaßfaktor stand ja im Vordergrund. Auf einen vorgesehenen Trikottausch wurde großzügig verzichtet.

Nach der Vorband RockXpress die schon kräftig die Stimmung angeheizt hatten gab es nun für die Fans und den zahlreichen Besuchern kein Halten mehr als Achim Petry seinen Auftritt hatte. Alles stürmte in Richtung Bühne um bei heißer Partymusik Blickkontakt mit Achim und seiner musikalisch sehr guten Band zu haben. Sein Repertoire umfasste wieder die bekannten Hits von Wolfgang Petry aber in diesem Jahr auch verstärkt seine eigenen Lieder.

Am 19.06.2009 erscheint seine neueste Schöpfung. Der Titel „ Maria Maria „ gibt es auf dieser CD in sieben Versionen. Dieses Lied könnte ein Hit werden.

 
 

Was aber am meisten beeindruckte war der sehr menschliche Umgang mit seinen treuen Fans. Es ist wie eine große Familie. Von 15 Jahren bis 66 Jahre ist alles vertreten. Mancher großer Künstler, oder der sich dafür hält, würde gelb vor Neid werden. Aber es ist auch das Verdienst von Achim, der Mensch mit einem großen Herz, welcher natürlich geblieben ist. Und so ging in den frühen Stunden des neuen Morgens ein wunderschöner Abend leider zu Ende. Vielleicht kann man das im nächsten Jahr noch einmal wiederholen.

Ps. Lieber Achim. Bitte in deiner Moderation nicht mehr Calw sagen. Die Hirsauer legen Wert auf ihren Ortsteil „Hirsau“

Veranstaltungen

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk