+++Die nächsten Studiogäste: Domhätzje Nadine am 24.10., Boore am 07.11., Willi Mölders am 21.11., jeweils live ab 19 Uhr +++

Suche

Live

Es war das erste Mal das die Macher vom Rheinbrand Festival in Odenthal Halt machten. Stefan Wolter und Christian Peters hätten keinen besseren Platz dafür finden können. Eine riesige freie Fläche im Bergischen Land mit einer herrlichen Weitsicht, lockte mehr als 4500 Besucher am vergangenen Wochenende nach Eikamp. Bereits vor 5 Jahren gab es dort ein großes Open Air Festival.

Jetzt präsentierte Five Entertainment dort ein Programm mit 6 Top Bands aus Köln (und Umgebung). „Wir legen großen Wert darauf, dass es sich hier um ein Festival handelt, was nichts mit Karneval zu tun hat,“, so Stefan Wolter. “Unser Ansinnen ist es mit der Veranstaltungsreihe die Kölsche Musik im Rheinischen Umland noch bekannter zu machen und um zu zeigen das Kölsche Musik nichts mit Karneval zu tun hat, wir sehen uns als Kulturbotschafter der Kölsche Musik.“

Und so präsentierten sich an dem wolkigen aber  trockenen Samstag Cat Ballou, Brings, Querbeat, Miljö, Bläck Fööss und Stadtrand. Knapp 5000 Besucher, darunter viele Kinder feierten den ganzen Tag lang und machten es sich zwischendurch auf Decken gemütlich. Wenn die Kinder nicht gerade in der ersten Reihe bei einer Ihrer Lieblingsband standen, konnten siie sich auf einer großen Hüpfburg austoben.

Nina und Thorsten genossen diesen Tag mit ihren Zwillingen Benjamin  und Felix (8 Jahre) sichtlich. „Wir sind das erste Mal auf einem Festival  und freuen uns, das es so eine Veranstaltung gibt“, so das Ehepaar aus Bergisch Gladbach-Hand. „Wir sind mit befreundeten Familien hier und freuen uns kölsche Musik in dieser Vielfältigkeit zu hören und das Beste für uns ist, das die Kinder keinen Eintritt bezahlen müssen.“

Im Vorfeld hatten sich die Veranstalter viele Gedanken um die Organisation gemacht und so gab es auch direkt am Bühnenbereich einen separaten Bereich für Rollstuhlfahrer. Und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Von Falafel bis Curry Wurst gab es reichlich Auswahl an Speisen, so dass es hin und wieder Mal zu längeren Wartezeiten an den Ständen gab.

Zwischenzeitlich konnten wir Stefan Wolter über das Gelände gehen sehen um sich einen Überblick zu verschaffen. Einen so entspannten Veranstalter wie Stefan Wolter haben wir selten gesehen. Er sammelte Informationen von Besuchern und Händlern um das RheinBrand Festival in den nächsten Jahren noch besser zu machen.

Bereits jetzt stehen die Termin für das nächste Jahr an. Am 08. Juni 2019 wird es wieder Das Festival in Troisdorf geben und im selben Monat geht man erstmalig nach Düren. Wenn auch dort wieder alles so gut organisiert ist, dürfte auch Düren ein großer Erfolg werden.

 

Veranstaltungen

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk