Live

Bei der einen Karnevalistenvereinigung gibt es Zuwachs und bei der anderen steht ein Führungswechsel an der Spitze an.

6 Jahre stand er als Baas an der Spitze des Klub Kölner Karnevalisten. Jetzt hat Fritz Schopps „Et Rumpelstilzje“ sein Amt niedergelegt. Nachfolger auf dem „Chefposten“ ist Robert Greven, wie gestern bereits in den erschiednen Medien gemeldet wurde. Robert Greven ist neben seiner Tätigkeit als Ehrenratsherr bei der Ehrengarde der Stadt Köln auch einer der Initiatoren des Fördervereins „Dat Kölsche Hätz“
Eine Information über den Wechsel findet man auf der Homepage der Vereinigung allerdings noch nicht.

Die Homepage des Kreis rheinischer Karnevalisten vermeldet dagegen zwei Neuzugänge in ihren Reihen.
Neu dabei sind ab sofort die 6 Richtije einer Formation aus Bornheim die sich bereits 2005 beim Festkomitee vorgestellt hatten. Im Jahre 2000 gründeten sich die 6 Richtije und tourten in den ersten Jahren als Coverband. Seit 2004 haben sie auch eigene kölsche Stücke im Programm und möchten sich jetzt bei Köln ältester Vereinigung etablieren.

Und auch ein Ex-Mitglied ist wieder dabei.
Der ehemaliger Förderer des KrK, Tommy Watzke ( Ex-Boore), ist mit seinem neuen Trio „Die Butterflys“  wieder zurück zum Kreis rheinischer Karnevalisten. Mit ihrem Titel „13 kleine Kinder“ konnten die Butterflys bereits in der letzten Session die ersten Erfolge verbuchen und kamen mit diesem Titel bis auf Platz 2 der Media Control Airplay Charts.

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk