Suche

Live

[GS] - Diese Worte passen zu dem diesjährigen Rosenmontagsmotto  ET HÄTZ SCHLEIHT EM VEEDEl. Am Sonntag war denn die Miljö Sitzung in Flittard angesagt. Eine langjährige Tradition wird hier gepflegt und es wurde belohnt. Ausverkauft hieß es auch in diesem Jahr. Der Literat Ricardo Welter hatte wieder ein super Programm für die Gäste gebucht. Und es ging Schlag auf Schlag hervorragend moderiert von Holger Kirsch.

Egal ob die Musikdarbietungen von  u.a. den Domstürmern, Kasalla, Paveier oder der Band Druckluft die Herzen schlugen em Veedel schneller.

Das Publikum hörte aber auch sehr gut zu bei den leisen Tönen der Redner. Man wollte schließlich nicht verpassen was der gut aufgelegte Volker Weininger eingerahmt von den Plaggeköpp   Martin Schopps und Klaus und Willi zum Besten gaben. Ein Genuss em Fastelovend. Der absolute Höhepunkt war der Aufzug des Kölner Dreigestirns.

Sie wurden umrahmt vom Kinder Dreigestirn und der der Jungend von den Echten Fründe. Zusammen sangen sie denn auch ihr diesjähriges Motto Lied. Eine Überraschung gab es für Christian Senft. Eine Abordnung des Festkomitees Kölner Karneval schmuggelte sich mit auf die Bühne und überreichte ihm einen Ehrenorden.

Die Großen der Tanzgruppe Echte Fründe entfachten mit ihren  Tänzen und Hebefiguren ein wahres Feuerwerk.

Den musikalischen Schluss machte die Band Cat Ballou. Die Besucher konnten dann gerne noch in ihrem Veedel weiter feiern.

 

Fotos:D.Späth

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk