Suche

Live

Diese Schlagzeile sorgte gestern für mächtigen Wirbel in Köln. Der Kölner Express berichtete gestern in einer Eilmeldung das Henning Krautmacher, Sänger der Band Höhner, seinen Ausstieg plane. In 3 Jahren sei wohl Schluss, nachdem die Höhner ihr 50. Jähriges Jubiläum gefeiert haben, dann wäre Krautmacher 65 Jahre. Ein Nachfolger sei wohl auch schon im Gespräch wie Express aus dem Umfeld der Band erfuhr. Es soll sich um Michael Kuhl handeln, der 2017 seine gegründete Band „Kuhl un die Gäng“ verließ.

Einige Stunden später bereits dementierten die Höhner auf ihrer Facebook Seite die Schlagzeile „Höhner-Henning vor Ausstieg - Nachfolger soll dieser Mann werden“ in einem kurzen Video.

Und um 16.06 Uhr gab es nochmals eine schriftliche Äußerung an die Presse.“ Die heutige „Eilmeldung“: „Höhner-Henning vor Ausstieg - Nachfolger soll dieser Mann werden“- können wir NICHT bestätigen.

Weder mit der Band Höhner, noch mit den benannten Personen - also mit Henning bzw. einem designierten Nachfolger, ist ein diesbezügliches Gespräch geführt worden.

Hennings eiligst angekündigter Ausstieg ist also Spekulation oder resultiert aus der Gerüchteküche.“

Ein Dementi auf die Aussage das er in 3 Jahren in „Rente“ gehe gab es nicht, es wurde lediglich auf die Schlagzeile eingegangen.

Seit 1986 ist Henning Krautmacher das Gesicht der Höhner, nachdem Peter Horn von 1977-1986 als Frontmann agierte. Von der Ur-Besetzung im Jahr 1972, Janus Fröhlich, Peter Werner, Walter Pelzer und Rolf Lessenich, ist keines der Mitglieder mehr seit 2015 bei der Band.

Veranstaltungen

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk