+++Die nächsten Studiogäste: Planschemalöör am 22.08., Klüngelköpp am 05.09., Die Cöllner am 19.09., Band of Plenty am 10.10., jeweils live ab 19 Uhr +++

Suche

Live

Sonnige 28 Grad herrschten zeitweise auf dem Platz des Bürger- und Vereinszentrums am vergangenen Sonntag in Rath/Heumar. Trotz der heißen Temperaturen gab es keine freien Sitzplätze und die Wurst-, Reibekuchen- und Kuchenstände waren sehr begehrt. Und auch die Bierstände konnten sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen. Aber die Hauptsache war natürlich wieder einmal mehr das Programm, welches die Macher des Musikfestes wieder auf die Beine gestellt hatten. Bereits zur Mittagszeit ging es auf den Bühnen Schlag auf Schlag. Ein bunte Musikmischung von klassisch angehaucht über Boogie, Rock und natürlich viel kölschen Tön. Das ist es auch was das Musikfest ausmacht, die bunte Mischung an Musik, genauso wie das Publikum selber, von jung bis alt und es waren nicht nur die Rather die den Tag genossen, sondern auch aus vielen anderen Stadtteilen kamen die Besucher. Und wer meinte für ihn wäre musikalisch nichts dabei der wurde fast schon enttäuscht, denn ob My Heroes, Max Biermann, Die Versenker, Die Brausen, Favis, Big K And The Solid Senders, Schmeisig oder die King’s Forest Allstars sie alle legten eine wahre Spielfreude an den Tag. Das absolute Highlight waren aber wohl die Paveier, die nach 21 Jahren, und das obwohl Bömmel’s Bruder Klaus in der Band spielt, zum allerersten Mal auf dem Rather Musikfest auftraten. Zum krönenden spielten dann noch die Macher des Festes, die King’s Forest Allstars bis in den frühen Abend hinein. Und bis auf ein paar Tropfen Regen blieb es an diesem Sonntag trocken und heiß.

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen nach den Regeln der EU-DSGVO und stimmen Sie diesen bitte zu Um mehr zu erfahren klicken sie hier Datenschutz und Cookies.

  Ich akzeptiere.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk